Projekt zur Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie

Projektfortschritt und Historie


2017


Juni 2017

"Baggerbiss" Offizieller Pressetermin zur Projekteröffnung
Am 19. Juni wurde das Projekt von Regierungspräsidentin, Frau Brigitte Lindscheid (Grüne), dem Landrat des Landkreises Bergstraße, Herrn Christian Engelhardt (CDU), Lorschs Erstem Stadtrat Klaus Schwab (CDU), der Geschäftsführerin der Hessischen Landgesellschaft, Frau Prof. Dr. Martina Klärle und dem Geschäftsführer des Gewässerverbandes Bergstraße Herrn Ullrich Androsch eröffnet. Die Redner waren sich einig hier eines der bedeutendsten und größten hessischen Naturschutz- und Renaturierungsprojekte vor sich zu haben und betonten das große Potential der Maßnahme für die Vogelwelt, aber auch für viele andere Lebewesen der offenen Auenlandschaften.   Pressemeldung des Regierungspräsidium Darmstadt

 

Die Erdarbeiten beginnen!
Am 6. Juni haben die ersten Erdarbeiten begonnen. Die Wegeführung und die Sperrungen für den Rad- und Fußgängerverkehr sind eingerichtet. Eine Karte mit der geänderten Wegeführung finden Sie hier zum Download. Wir bitten Sie um Geduld und Verständnis.

Baubeginn
Im Projektgebiet laufen zur Zeit Vermessungs- und Vorbereitungsarbeiten. Es ist beabsichtigt ist, mit den Bauarbeiten – vorbehaltlich der Witterung- am Dienstag den 06.06.2017 zu beginnen. Die Bauarbeiten werden durch die Fa. Zehe, Burkardroth ausgeführt. Bauleitendes Ingenieurbüro ist IQG, Karlsruhe.

Drohnenbefliegung vor Baubeginn (Video)

 

März 2017

Ausschreibung und Projektzeitplan
Das Projekt ist gut im Zeitplan. Die Ausschreibung der umfangreichen Bauleistung läuft und der Baubeginn soll im Frühsommer 2017 sein. Das avisierte Baufenster ist Frühsommer 2017 bis Herbst Winter 2017/18. Genaue Vorhersagen sind aber wegen der starken Witterungsabhängigkeit des Projektes nicht möglich.

 

15.02. - 22. März 2017

Während des Frühjahrsvogelzuges wird die Weschnitzinsel
vom 15.02.2017 bis zum 22.03.2017 gesperrt.

Die Kraniche sind da.

Trompetenrufe verraten seltene Gäste (Presse)

Film während der Sperrung 2017

 

18. Januar 2017

Regierungspräsidentin übergibt Planfeststellungsbeschluss für
Zusammenlegung von Alter und Neuer Weschnitz bei Lorsch
Darmstadt/Lorsch. Die Darmstädter Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid hat am 18. Januar den Planfeststellungsbeschluss des RP für die Zusammenlegung von Alter und Neuer Weschnitz im Polder Lorsch vor Ort an Landrat Christian Engelhardt, den Verbandsvorsteher des Gewässerverbandes Bergstraße, übergeben. (Presseartikel)


2016


Februar - März 2016

Vogelzählung während der Sperrung zu Zeiten des Vogelzuges durch ortsansässige Ornithologen und Vogelfreunde.  Datenerhebung 
(danke an Christian Zurek)

15. Februar 2016

Sperrung der Weschnitzinsel wegen des Vogelzuges
Auch in diesem Jahr sperrt das Regierungspräsidium Darmstadt die Weschnitzinsel während des Vogelzuges in der Zeit vom 15. Februar bis zum 21. März.


2015


03. November 2015

Einreichung der Unterlagen zur Vollständigleiteprüfung für das Planfeststellungsverfahren

15. Oktober 2015

In Lorsch findet die Eigentümerversammlung zum begleitenden Flurbereinigungsverfahren statt. Die Eigentümer werden über das Projekt und das Flurbereinigungsverfahren informiert und die Teilnehmergemeinschaft hat einen Vorstand gewählt.

September 2015

Der entgültige Gewässerverlauf wird, nach Auswertung aller Gutachten, festgelegt.

30. Juni 2015

Das Projekt wird im Naturschutzzentrum Bergstraße Vertretern des ehrenamtlichen Naturschutzes vorgestellt. Der mittlerweile weitgehend festgelegte Verlauf des neuen Gewässers wird gezeigt und mit den Anwesenden diskutiert. Mittlerweile sind auch die Ergebnisse aktueller Gutachten eingeflossen. Bereits vorhandene Biotope und Lebensraumtypen sowie Kenntnisse über andere sensible Bereiche sind in die Überlegungen zur neue Trassenführung eingeflossen.

Mai 2015

Die Vermessung des Projektgebietes wird abgeschlossen und die Planung der eigentlichen Gewässertrasse beginnt.

März 2015

Das Projektgebiet wird von einer Drohne überflogen die spektakuläre Aufnahmen macht. Das Grundwasser zeigt den Verlauf der alten Flußmäander.  Galerie

Sperrung während des Vogelzuges

16. Feb. bis 22. März 2015
Sperranordnung während des Vogelzuges
Wie schon im Vorjahr wird zum Schutz der Zugvögel der östliche Teils des Naturschutzgebietes für Besucher gesperrt. Presselink


2014


17.11.2014

Das Amt für Bodenmanagement lädt zur Aufklärungsversammlung betreffs der Erweiterung des Flurbereinigungsverfahrens auf den Polder 3. Die Veranstaltung fand in Lorsch, im Paul-Schnitzer-Saal, Nibelungenstraße 35. statt.

August 2014

Zusammen mit dem Amt für Bodenmanagement Heppenheim beginnen die Gespräche mit Eigentümern und Bewirtschaftern.

13.08.2014

Lorsch/Darmstadt (rp) – Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid hat heute bei Lorsch den Startschuss zu einem der größten Gewässerrenaturierungsprojekte in Südhessen gegeben. Im Naturschutz- und gleichnamigen FFH-Gebiet „Weschnitzinsel von Lorsch“ plant das Land Hessen die Zusammenlegung von Alter und Neuer Weschnitz.

zur kompletten Pressemitteilung des RP Darmstadt

Juli 2014

Es wird beschlossen, notwendige Grundstücke im Rahmen eines freiwilligen, vereinfachten Flurbereinigungsverfahrens neu zu ordnen bzw. zu erwerben.

Mai 2014

Die Haushaltsmittel zur Projektumsetzung werden freigegeben.


2013


05.12.2013

Das Hessische Wasserforum beschäftigt sich mit dem Projekt und gibt es dem Fachpublikum bekannt.

Oktober 2013

Die Landwirtschaft wird über die Ortslandwirte über das Projekt informiert.

Juli 2013

Die HLG wird mit dem Flächenmanagement und der naturschutzfachlichen Bilanzierung beauftragt.

April 2013

Fertigstellung der Machbarkeitsstudie


2012


02.10.2012

Informationsveranstaltung für Eigentümer und Pächter in Lorsch

26.07.2012

Eine Lenkungsgruppe zur Umsetzung des Projekts wird unter Beteiligung des Regierungspräsidiums Darmstadt, Hessenforst, des Gewässerverbandes Bergstraße, der Stadt Lorsch und der Hessischen Landgesellschaft (HLG) gebildet. Es wird beschlossen, dass zunächst eine Machbarkeitsstudie für das Projekt in Auftrag gegeben werden soll.

21.05.2012

Frau Ministerin Puttrich beantwortet das Schreiben positiv und will die Zurverfügungstellung der Haushaltsmittel prüfen lassen.

18.04.2012

Der zuständige Regierungspräsident Baron schlägt Frau Ministerin Puttrich das Projekt „Weschnitzinsel von Lorsch“ als ein Projekt zur Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie, der Europäischen Naturschutzrichtlinie und des Hochwasserschutzes vor.

Baustelle

Während der Bauphase finden Sie hier Bilder, Info´s  und Videos zum Baufortschritt.

Download: Wegeführung während der Bauzeit

19. Juni 2017 "Baggerbiss"
Offizieller Pressetermin zur Projekteröffnung
Am 19. Juni wurde das Projekt von Regierungspräsidentin, Frau Brigitte Lindscheid (Grüne), dem Landrat des Landkreises Bergstraße, Herrn Christian Engelhardt (CDU), Lorschs Erstem Stadtrat Klaus Schwab (CDU), der Geschäftsführerin der Hessischen Landgesellschaft, Frau Prof. Dr. Martina Klärle und dem Geschäftsführer des Gewässerverbandes Bergstraße Herrn Ullrich Androsch eröffnet.
(mehr)

Juni 2017 Baubeginn
Am 6. Juni haben die ersten Erdarbeiten begonnen.
(mehr)

"Film" Befliegung vor Projektbeginn
Wir sind noch einmal über das Projektgebiet geflogen. Schauen sie hier.

Alle Info´s zum Projektfortschritt

Bewohner und Gäste der Weschnitzinsel